Letzte Aktualisierung Okt 20, 2017
Startseite » Testberichte » klarmobil Test

klarmobil Test

klarmobil TestDie klarmobil GmbH bietet bereits seit einigen Jahren Mobilfunkleistungen an. Seit 2012 präsentiert sie sich jedoch auch mit einem umfangreichen Angebot an Flatrates in alle deutschen Netze. Der klarmobil Test ergab dabei, dass die Preise inzwischen deutlich reduziert worden sind. Die Flatrate, die dem klarmobil Test unterzogen wurde, heißt neuerdings offiziell Allnet-Spar Flat. Der Kunde hat dabei, wie von klarmobil gewohnt, die Wahl zwischen dem Netz von O2 und dem D1-Netz der Deutschen Telekom. Beide Mobilfunk-Infrastrukturen überzeugten im klarmobil Test durch umfassende Netzabdeckung und gute Sprachqualität. Das Netz der Deutschen Telekom zählt in der Bundesrepublik Deutschland nach wie vor zu den beliebtesten und leistungsstärksten Mobilfunknetzen überhaupt. Auch das Hochgeschwindigkeitssurfen im begehrten LTE-Standard stellt hier keinerlei Problem dar. Das von O2 betriebene Mobilfunknetz ist jedoch bereits ebenso beliebt.

  • 9 Cent Tarif
  • Handy-Spar-Tarif
  • Flexibilität und Optionen-Vielfalt
  • Startguthaben von 10 Euro
  • LTE-Standard 

Prepaid-Telefonieren ab 9 Cent je Minute
Prepaid-Telefonieren ohne Vertragsbindung, ohne Mindestlaufzeit und ohne monatliche Mindestumsätze: klarmobil macht es möglich! Das Starterpaket kostet einmalig nur 9,95 Euro und garantiert Tarifoptionen, die die Telefonie und das Versenden von SMS in alle deutschen Mobilfunknetze für bereits durchgängig 9 Cent ermöglichen. Preiswerter geht es am deutschen Mobilfunkmarkt kaum noch! Wer sich für die genannte Prepaid-Lösung, den Handy Spar Tarif der klarmobil GmbH entscheidet, erhält damit gleichzeitig ein Startguthaben von insgesamt 10 Euro. Die eigene Mobilbox ist kostenlos erreichbar und die monatliche Rechnung wird papierlos im Online-Modus erstellt, wie der klarmobil Test ergab. Die Versendung einer Rechnung in Papierform wird dem Kunden mit monatlich 1,99 Euro berechnet. Wer im Handy Spar Tarif ins europäische Ausland und nach Nordamerika telefonieren möchte, der zahlt lediglich 99 Cent pro Minute, Gespräche in die übrigen Teile der Welt kosten 1,99 Euro je Minute. Die Taktung beträgt 60/60. Die MMS kostete im klarmobil Test jeweils 39 Cent, ins Ausland 79 Cent. Beim Surfen im mobilen Internet fallen jeweils 49 Cent je 100 MB Datenvolumen an.

Ein Fazit
Der Handy Spar Tarif stellt eine günstige Prepaid-Variante für kostenbewusste Mobilfunkkunden dar. Die Preise sind akzeptabel und die Optionen für internationale Telefonie oder das Versenden von SMS ins Ausland, können gleichermaßen überzeugen. Erfreulich ist außerdem die Tatsache, dass Prepaid-Kunden bei klarmobil diverse Leistungspakete separat hinzu buchen können. Auf diese Weise kann man jeweils selbst definieren, ob und wie viele Minuten- oder SMS-Einheiten man monatlich kaufen möchte. Diese Option reicht bis zur Möglichkeit, eine komplette Flatrate hinzu zu buchen. Natürlich kann man, bei Bedarf, auch von den zusätzlichen Internet-Optionen des Tarifmodells Gebrauch machen.

klarmobil Test: Gut

Jetzt den Anbieter www.klarmobil.de Besuchen

klarmobil Test: Auszeichnungen

vorteile_kundenchampions2013vorteile_kundenchampions2012vorteile_kundenchampions2011vorteile_kundenchampions2010

Hinterlasse einen Kommentar